Globales Unternehmensprofil
Otsuka wurde 1921 in Japan gegründet. Die Fabrik produzierte chemische Rohstoffe und beschäftigte nur 10 Mitarbeiter. Seitdem hat sich Vieles verändert. Unter der Holdinggesellschaft Otsuka Holdings Co. Ltd. vereinen sich sechs zur Otsuka-Gruppe gehörende Unternehmen 
organo otsuka
Die Otsuka-Gruppe ist hauptsächlich in vier Bereichen tätig: Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel, Konsumgüter und andere Geschäftsbereiche.
Arzneimittel Nahrungsergänzungsmittel* Konsumgüter Andere
Arzneimittel Funktionelle Lebensmittel und Getränke Getränke Spezialchemikalien
Klinische Ernährung Cosmedics (Kosmetika + Medikamente) Nahrungsmittel Feinchemikalien
Diagnostik Over-the-counter (OTC) products  Alkoholische Getränke Vertrieb
Medizinprodukte  Rezeptfreie Produkte   Verpackung
      Elektronische Geräte
*Nahrungsergänzungsmittel bezeichnen Nahrungsmittel und Getränke mit wissenschaftlich nachgewiesenem Gesundheitseffekt. Die beiden Kernbereiche von Otsuka sind Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel. Der Arzneimittel-Bereich bietet eine breite Palette von Produkten, die das gesamte medizinische Bedarfsspektrum, von der Diagnose bis zur Behandlung, abdecken. Der Nahrungsergänzungsmittel-Bereich umfasst alles, was zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens dient.   Besuchen Sie unsere Globale Website

Pocari Sweat fliegt zum Mond

Pocari Sweat fliegt zum Mond

Otsuka legt grossen Wert darauf, einzigartig, anders und innovativ zu sein. Nichts verdeutlicht dies besser als die Tatsache, dass wir im Oktober 2001 eine Werbung für Pocari Sweat im Weltraum filmten. Russische Kosmonauten an Bord einer Sojus TM-33 mit Kurs auf die Internationale Raumstation nahmen für uns den ersten im Weltraum gedrehten HD-TV-Spot auf. Später sahen Millionen von japanischen Fernsehzuschauern staunend, wie sich die Raumfahrer einen Schluck von Otsukas beliebtem Sportgetränk gönnten.

Im Oktober 2016 planen wir, mit einer Rakete ein Landegefährt zur Mondoberfläche zu bringen, um eine 1 kg schwere „Traumkapsel" in Form einer Titandose Pocari Sweat abzusetzen. In der Kapsel befinden sich das Sportgetränk in Pulverform sowie 38.000 Botschaften von Kindern aus Japan und dem Rest der Welt. Die Wünsche und Träume der Kinder werden dabei auf Titanplatten eingeprägt. Kinder, die Botschaften einreichen, erhalten einen sogenannten „Traumring", mit dem sich die Dose öffnen lässt. Wir möchten Kinder dazu inspirieren, selbst Astronaut zu werden – und so die einst auf dem Mond deponierten Kindheitsträume nochmals nachlesen zu können ... Die „Traumkapsel" wird aber auf jeden Fall das allererste kommerzielle Produkt auf dem Mond sein.