Otsuka Europe Development and Commercialisation Ltd.
London Office
Europäische Hauptniederlassung westlich von London
Die Otsuka Europe Development and Commercialisation Ltd. (OEDC) wurde 2013 gegründet. Sie fungiert als Otsukas Zentrale für den Bereich Forschung & Entwicklung in Europa. Im Fokus der OEDC stehen die Themenbereiche klinische Strategie, regulatorische Angelegenheiten, Pharmakovigilanz, globales Qualitätsmanagement sowie Dokumenten- und Datenmanagement. OEDC und Otsuka Pharmaceutical Europe Ltd. (OPEL) arbeiten in enger Zusammenarbeit daran, die erfolgreiche Entwicklung und Vermarktung unserer Produkte in Europa sicherzustellen. Obwohl es sich um getrennte Geschäftseinheiten handelt, sind OEDC und OPEL im selben Gebäude, westlich von London, untergebracht (OEDC verfügt zusätzlich über eine Zweigstelle in Frankfurt). Dieses Geschäftsmodell garantiert eine optimale Zusammenarbeit und stellt einen entscheidenden Erfolgsfaktor für die Entwicklung unserer globalen Geschäftstätigkeit dar
OEDC und OPEL sind im selben Gebäude, westlich von London, untergebracht (OEDC verfügt zusätzlich über eine Zweigstelle in Frankfurt). Dieses Geschäftsmodell garantiert eine optimale Zusammenarbeit und stellt einen entscheidenden Erfolgsfaktor für die Entwicklung unserer globalen Geschäftstätigkeit dar. „Die Teams arbeiten gemeinsam mit demselben Ziel vor Augen: ein integriertes europäisches Unternehmen zu schaffen, sodass wir effektiv auf die zunehmend strengeren regulatorischen Rahmenbedingungen reagieren können.
phillipe

Philippe Auby

CEO und Präsident von OEDC 
)
Niederlassung Frankfurt