Ausschreibung: Otsuka Team Award Psychiatry+ 2019
  • Otsuka Pharma GmbH schreibt erneut den Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € aus
  • Förderung der Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen in der Behand- lung psychisch erkrankter Patienten
  • Preisverleihung im Rahmen des diesjährigen DGPPN-Kongresses (27.-30. 11. 2019) in Berlin
  • Einreichung der Bewerbung unter team-award@otsuka.de bis 31.05.2019
(FRANKFURT A.M., 25. MÄRZ 2019 – Bereits zum zweiten Mal schreibt die Otsuka Pharma GmbH in diesem Jahr den Otsuka Team Award Psychiatry+ in Höhe von 20.000 € aus. Ziel ist es, die teamübergreifende Behandlung psychisch erkrankter Patienten in der Pra- xis zu fördern und zukunftsweisende Konzepte weiterzuentwickeln.

Wer kann sich bewerben?

Otsuka ruft alle Teams aus Kliniken, klinischen Einrichtungen und Praxen auf, ihre erprobten interdisziplinären und interprofessionellen Behandlungskonzepte, die zu einer messbaren Verbesserung der Patientenversorgung führen, einzureichen. Voraussetzung ist, dass die Teams aus mindestens zwei Berufsgruppen und einem klinisch tätigen Neurologen/Psychiater bestehen. Der Preis dient als Förderpreis und soll für den Ausbau der multiprofessionellen Zusammenarbeit eingesetzt werden.

Die Jury

Unter dem Vorsitz von Professor Peter Falkai, Klinikum der Universität München, bewertet eine hochkarätige, interdisziplinäre Jury die eingereichten Projekte. Der Preis wird jährlich wiederkehrend im Rahmen der DGPPN* verliehen.

Ihre Bewerbung

Unter reichen Interessenten bitte bis zum 31.05.2019 ihre Bewerbung, bestehend aus Motivationsschreiben, Zusammenfassung der wissenschaftlichen Untersuchung oder Veröffentlichung, Lebenslauf und aktuellen Publikationsliste, ein. Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.otsuka-europe.com/de/team-award-psychiatrie

Weiterführende Informationen:

Über Otsuka
Otsuka Pharmaceutical Company ist ein globales Unternehmen auf dem Pharma- und Ge- sundheitsmarkt, geleitet von der Philosophie: ‚Otsuka-people creating new products for better health worldwide‘. Otsuka erforscht und entwickelt, produziert und vertreibt innovative Pro- dukte. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Arzneimitteln für Bereiche, in denen ein hoher medi- zinischer Bedarf besteht, sowie auf Nahrungsergänzungsmitteln zur Erhaltung der Gesundheit im täglichen Leben. Bei Arzneimitteln nimmt Otsuka eine führende Stellung auf dem anspruchsvollen Gebiet der psychischen Gesundheit ein. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Forschungspro- gramme für einige vernachlässigte Erkrankungen wie Tuberkulose, ein wichtiges Thema für Gesundheitssysteme weltweit. Diese Aktivitäten bezeugen, dass Otsuka sich auch großen Herausforderungen stellt. Dabei wird ein frischer, kreativer Stil gepflegt. Seit 1974 ist Otsuka auch in Europa vertreten. Die Otsuka Pharmaceutical Europe Ltd. (OPEL) beschäftigt heute rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Leidenschaft und viel Energie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in dringend benötigte Arzneimittel überführen. OPEL konzentriert sich insbesondere auf Therapien für die Bereiche psychische Gesundheit, Onkologie, kardiorenale Erkrankungen und Nephrologie sowie Medizinpro- dukte. Eine neue, eigenständige Handelssparte untersucht außerdem, wie digitale Gesund- heitstechnologie Patienten, Pflegekräften und Ärzten zusätzliche Optionen bieten kann. OPEL ist Teil der Otsuka Pharmaceutical Company, Ltd., einer Tochtergesellschaft der Otsuka Holdings Co., Ltd. mit Hauptsitz in Tokio (Japan). Die Konzerngesellschaften von Otsuka beschäftigen insgesamt rund 46.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielten 2017 einen Gesamtumsatz von etwa 9,8 Mrd. Euro. Die deutsche Vertriebs- und Vermarktungsniederlassung, Otsuka Pharma GmbH, befindet sich in Frankfurt. Alle Geschichten von Otsuka beginnen damit, ungewöhnliche Wege zu gehen. Erfahren Sie mehr über Otsuka in Deutschland auf www.otsuka.de und in Europa auf www.otsuka-europe.com. Die globale Website von Otsuka Pharmaceutical Co., Ltd. finden Sie unter www.otsuka.co.jp/en/.

Pressemitteilungen abonnieren