Weitere Aktivitäten in Europa

Otsuka Pharmaceutical Europe hat Niederlassungen in zehn europäischen Märkten. Otsuka Europa steuert zusätzlich Geschäftstätigkeiten in 22 weiteren europäischen Ländern*, in denen unsere Produkte über Kooperationen oder Vertriebspartner erhältlich sind.
Diese europäischen Märkte bieten bedeutsame Expansions- und Wachstumschancen für unser Europa-Geschäft. *Belgien, Bulgarien, Estland, Griechenland, Irland, Island, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Weltweites Tuberkulose-Programm

Global TB in Europe

Das weltweite Tuberkulose-Programm von Otsuka Pharmaceutical ist ein gutes Beispiel für den Einfallsreichtum und den auf Patienten fokussierten Ansatz unseres Unternehmens. Seit über 30 Jahren haben wir unermüdlich an der Entwicklung einer neuen Behandlungsmöglichkeit für Patienten, die an multiresistenter Tuberkulose (MDR-TB) erkrankt sind, gearbeitet. Und es hat sich gelohnt, hartnäckig dabei zu bleiben, denn im April 2014 erteilten die europäischen Behörden die Zulassung für einen neuartigen Wirkstoff. Zulassungsinhaber in Europa ist Otsuka Novel Products GmbH mit Sitz in München. Mit Fokus auf die Entwicklung und den Vertrieb von Anti-Tuberkulose Produkten arbeitet Otsuka Novel Products GmbH an globalen Strategien zur besseren Behandlung von Tuberkulose weltweit.